Montag, 22. Juni 2009

Früher verglichen wir noch U/min...

Als wir früher Quartett gespielt hatten, wusste niemand so recht, was die U/min sind. Aber gespielt haben wir trotzdem, und der Ferrari hat den Pöscho geschlagen.

Auch heute gibt es immer wieder Quartette. Ich stelle vor:

Das Finanzkrisenquartett

Der Kinderklassiker wird nun für Erwachsene aufgelegt.

Ich beliebe nicht zu scherzen. Das Ganze lässt sich über diese Homepage bestellen.

Kommentare:

rouge hat gesagt…

Lol!

roger hat gesagt…

genial, sollte es mehr davon geben, wette drauf das man so was verkaufen könnte ;)

Rasmus99 hat gesagt…

@ roger: nicht drauf wetten, sondern drauf quartettlen. Ich habe 7500 U/min. Du?