Montag, 7. September 2009

3 Buchstaben wechseln - aus Bounty wird Plenty

Aufgeschreckt durch die Werbung stellte ich fest, dass mein Lieblingshaushaltpapier nicht mehr Bounty, sondern neu Plenty heisst.

Nun, erstens ist es eigentlich nicht mein Lieblingshaushaltpapier (das ist nämlich das Budget-Papier vom grossen M) und zweitens geht mir die Meldung am Allerwertesten vorbei.

Fast.

Denn schlussendlich hat es mich trotzdem interessiert, warum hier ein Markenwechsel stattfindet.

Hier bin ich fündig geworden. Und hier habe ich noch weitere Infos über den hart umkämpften Haushaltpapiermarkt gefunden.

Kommentare:

rouge hat gesagt…

Danke - Ich hab mich auch schon gefragt weshalb die das machen. Und die Antwort ist wie bei fast jedem neuen Logo und Namensänderung die gleiche: Irgendwie muss man ja das Marketing beschäftigen ;-)

DJ Brutalo hat gesagt…

Vielen Dank, jetzt muss ich wieder an den traurigen Tag denken an dem aus Raider Twix wurde.
Diese Schokoladeriegelhersteller stecken doch alle unter einer Decke.

Woody hat gesagt…

Endlich hat man es kapiert, endlich kann Haushaltpapier nicht mehr mit Kokos-Schoggiriegel verwechselt werden! Das hätte denen von Anfang an auffallen sollen, denn das essbare Bounty war schon länger da, als das wischbare...

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

und ich dachte, es sei eine billige chinesische fälschung von bounty. :-)