Samstag, 10. Oktober 2009

Eine Homepage: für Alles und Jedes

Beim Stöbern im Netz bin ich auf eine Homepage gestossen, welche Ladungsverluste auf Autobahnen auflistet.

Kotflügel, Gegenstände, Reifenteile – endlich wird das, was wir im (deutschen) Radio oft hören, auch lesbar gemacht.

Die A5 gibt offenbar recht viel Stoff für Beobachter von Ladungsverlusten

Kommentare:

Tamara Bettoni hat gesagt…

Haha, das ist nun wirklich ein ganz toller fund.. unglaublich was es alles so gibt.

Peter hat gesagt…

Das ist cool. Wundere mich über verlorene Gegenstände wie Fahrradfahrer, Personen etc. Die A5 ist ganz oben weil dort am meisten Verkehr ist. Auch die Bahn verliert übrigens Ladungsteile, wie Blechplatten, Container etc. und das teilweise auch auf der Strecke dem Rhein entlang.