Dienstag, 4. November 2008

Mein Mail an die Puntkch-Leute

Guten Abend

Am Montag, 3.11.2008 haben Sie auf Seite 16 oben links einen Artikel über die falsche Bilddarstellung im Ex-Libris-Webshop gebracht.

Diese Meldung wurde von mir bereits am Sonntag Mittag auf meinem Blog unter http://rasmus99.blogspot.com/2008/11/neu-bei-ex-libris.html gebracht.

In diesem Zusammenhang interessiert mich, warum Sie Artikel von andern Medien ohne Quellenangabe in Ihrer Zeitung erscheinen lassen. Ich gehe davon aus, dass hier geistiges Eigentum verletzt wurde.

Ihrer Antwort sehe ich mit Interesse entgegen.


Freundliche Grüsse

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Fragt sich allerdings, wessen geistiges Eigentum hier verletzt wurde, denn irgendwoher hast Du ja das Bild auch stibitzt, oder?

Im Uebrigen finde ich Deine Reaktion mehr als kleinlich.

Gruess, ä Zürcher

honigbaerli hat gesagt…

richtig tinu !
wenn ein blogger was vom tagi usw. abschreibt kriegt er ja auch post aber da vom anwalt!
@anonym:schön das du so mit deinem namen zu deiner aussage stehst macht mir einen guten eidruck, nach dem motto:niemand hat gesagt oder ach wie gut weiss niemand wer ich bin wenn ich am lästern bin!
wer nicht mal mit nachvollziehbarem usernamen zu dem stehen kann was er schreibt der sollte es besser bleiben lassen!

Andi hat gesagt…

Nun, ist natürlich schwierig, juristisch in diesem konkreten Fall was zu tun. Bei einem geklauten (selbst gemachten) Foto wärs sicher anders. "News" hat mal eins von einer meiner Websites ohne Rücfrage geklaut; da fackle ich nicht lange: Fakten schildern, Rechnung senden, bei Nichtbezahlung betreiben. "News" hat anstandslos bezahlt.