Sonntag, 27. Juli 2008

ICH WAR ERSTER IM DRS3-WETTBEWERB!

Heute Morgen hat es endlich geklappt: Ich war in einem DRS3-Wettbewerb Erster!

Im sonntäglichen Musikquiz mit Reeto von Gunten gabs als ersten Hinweis "dies ist ein Schweizersong, der in den USA auch bekannt wurde". Zuerst habe ich an Krokus gedacht, dann habe ich aber gleich auf die Lösung hin tendiert.
Der zweite Hinweis war "es handelt von einem Seemann der chirurgische Tendenzen hat" und da war es nicht nur klar sondern oberklar!

Wow! Ich war also erster im DRS3-Wettbewerb. Hat mich irrsinnig gefreut, quasi den Schweizermeister zu machen.

Die Lösung war "Captain of your Heart" von den Double - ein Megahit in den 80ern - Youtubefilmli ist grad angehängt.



Schade war jedoch, dass ich auf 0848 300 333 nie durchkam und meine Lösung platzieren konnte.
Somit konnte ich den CD-Gutschein nicht abholen und muss jetzt wieder illegal irgend welche Sounds aus dem Netz holen...

Kommentare:

honigbaerli hat gesagt…

habe ich nie anders erlebt dass man wenn man an einem wettbewerb mitmachen woltte nicht durchkam aber warscheinlich liegt das daran dass zuerst möglichst viel anrufen müssen damit das geld per telefon gebühren reinkommt 0848er nummern sind ja mit einem höheren minuten takt bestückt...ja wenigstens musstest du nicht auf eine 0900er nummer anrufen mit einem minutentarif von 1-3fr.

Andi hat gesagt…

... ah, einer der Top-Ten-Songs ever! Ich schmelze vor allem immer noch ob dem Gedanken, dass Kurt Maloo in mein Blog geschrieben hat :) Das mag ich am Internet - Leute, die einem die Teenagerjahre mit so wunderbarer Musik versüssten, sind plötzlich nicht mehr so unnahbar.

Rasmus99 hat gesagt…

Um das Feedback von Kurt Maloo beneide ich dich aufrichtig!

Fehlt nur noch, dass wir über das Lied "On my way to LA" diskutieren. Das war von Phil Carmen - auch ein Ohrwurm...

Andi hat gesagt…

Oh, genau! Für den Phil und vieles andere empfehle ich das.