Freitag, 29. Februar 2008

Swisscom hat endlich Mitleid mit uns

Heute ist Schluss.

Endlich.

Mehr als 3 Jahre musssten wir das über uns ergehen lassen.

Nun sehen wir sie heute zum letzten Mal.

Sie "passen leider nicht mehr zu unserer Kommunikationsstrategie", erklärt Swisscom-Sprecher Sepp Huber.

Das Sprachrohr Gottes (für den sich die Werber oft halten), bedauert das Ende ebenfalls.

Ich hingegen werde Beck und Bondi, die Familiensoap von Swisscom-Fixnet, definitiv nicht vermissen!